Juniorinnen A: Klar unterlegen und trotzdem weitergekämpft

Basel United – Wild Goose (10:2)

Am frühen Sonntagmorgen vom 28.11.2021 haben sich die Juniorinnen im dunkeln Wil versammelt. Mit wenigen Spielerinnen, aber umso grösserer Vorfreude, sind sie dann nach Riehen gereist. Nach der Ansprache des Trainerduos Carina und Sven ging es ab aufs Feld.

Die Juniorinnen wussten, dass die Gegnerinnen stark sind und gaben Vollgas, doch das Können der Gegnerinnen hat sich schon nach drei Minuten gezeigt

Weiterlesen: Juniorinnen A: Klar unterlegen und trotzdem weitergekämpft

2 Siege - 4 Punkte - Tabellenleader

STV Spreitenbach – Wild Goose (2:3)
Am vergangenen Sonntag reiste unser Damenteam mit 2 Goalis, 9 Spielerinnen & 2 Trainer nach Rafz.
Der erste Gegner um 9 Uhr hiess Spreitenbach - bekannt vom 1/32-Final des Ligacups.
Wir zeigten uns motiviert, fit und glaubten für diese Begegnung bereit zu sein. Leider Fehlanzeige. Nach nur einer Spielminute ging Spreitenbach in Führung. Die erste Spielphase war körperlich intensiv und das schnelle Umschaltspiel der Gegnerinnen

Weiterlesen: 2 Siege - 4 Punkte - Tabellenleader

Unihockey Fricktal II – Wild Goose II 3:4 (2:1)

Am Sonntagmorgen in Baden trafen sich die Herren 2 für die dritte Saisonrunde. Nach den vier sieglosen Spielen in Serie war das Ziel klar. Das erste Spiel war gegen Fricktal, ein Gegner mit denen wir schon viele umkämpfte Matches hatten.

Und so kam es auch heute, nach zwei vermeidbaren Ballverlusten waren wir schon früh mit zwei Toren hinten. In der 10.

Weiterlesen: Erster Sieg für die Herren 2

Es ging nochmals nach Baden, wo schon um 9 Uhr das erste Spiel angepfiffen wurde, für einige war das klar zu früh, doch das Ziel waren 4 Punkte und anschliessend den Sonntag bei der Metzgete ausklingen zu lassen.

Wild Goose – TV Würenlos 6:5 (3:3)

Kaum gestartet, klingelte es schon hinter Sevi im Tor. Dies sollte als Weckruf gelten, nur etwas später passte ein halbschlafender Würenloser den Ball zu Sven

Weiterlesen: Herren 3: 2 knappe Spiele und 2 Punkte

Matchbericht, Sonntag 31.10.21, Juniorinnen A

Die 9 Juniorinnen sind voller Motivation nach Bonstetten gereist. Nach der Freude über die neuen Trikots, gab es ein intensivem Einwärmen, damit man bereit war, gegen den 1. Gegner Riehen zu spielen.

Anpfiff! Nach den ersten 3 Minuten gab es leider schon zwei Tore für Riehen. Jedoch ließen sich die Juniorinnen nicht einschüchtern und so konnten Gina und Kira zu einem 2:2 ausgleichen. Darauf folgte Riehen mit weiteren 5 Toren.

Weiterlesen: Matchbericht, Sonntag 31.10.21, Juniorinnen A